Nachrichten

Holz fördert die Kreativität

Von Schwarzwälder-Bote 02.08.2017 – 16:55 Uhr

Interessante Einblicke in seine Werkstatt gewährte der aus Sulgen stammende Schreinermeister Edgar Seckinger der Sulgener Kolpingfamilie.

Die Sulgener Kolpingfamilie zu Besuch bei Schreinermeister Edgar Seckinger in Weiler Foto: Klausmann Foto: Schwarzwälder-Bote

Schramberg-Sulgen. Über 40 Teilnehmer wollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und sich vom umtriebigen Unternehmer durch seine mit Präzisionsmaschinen ausgestattete Werkstatt führen zu lassen. Seckinger erläuterte sein Produktions- und Leistungsprogramm. Dabei setzt er in erster Linie auf Wertigkeit und Nachhaltigkeit.

Egal ob komplette Inneneinrichtung oder ein einzelnes Möbelstück, neue Fenster und Türen, jeder Auftrag sei eine Herausforderung. Zu gestalten und zu planen, das Angebot perfekt auf die Bewohner des Hauses zuzuschneiden, hat er sich zu seiner Aufgabe gemacht.

Seine patentierten Sitzmöbel „Wood Balance“ fanden das besondere Interesse der Besucher und wurden ausgiebig getestet. Dafür wurde er 2015 mit dem Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk ausgezeichnet. Mit einem Präsent bedankte sich Vorsitzender Reinhold Seckinger beim Inhaber und bei seiner Gattin Doris, die für die Bewirtung der Gäste sorgte.

Kommentar zu diesem Beitrag abgeben